Theorie und Praxis
- die Mischung macht's

Schön, dass Sie hier sind! Ich bin Expertin für Innovation und Persönlichkeitsentwicklung und seit 2005 als Beraterin und Coach sowie seit 2008 als Hochschuldozentin an nationalen und internationalen Business Schools tätig.

Meine Arbeit ist u.a. von meiner Promotion an der Universität Mannheim und meinem Forschungsaufenthalt an der Stanford University im Silicon Valley geprägt. Ergänzt habe ich mein Methodenwissen durch eine Ausbildung an der Dr. Bock Coaching Akademie in Berlin.

Themen die mich begeistern sind Veränderungen und Innovation, unternehmerisches Denken und Handeln, New Work und die Generationen Y und Z sowie alles rund um innovative Bildung und Persönlichkeitsentwicklung. 

Auch privat bin ich ein agiler und entdeckungsfreudiger Mensch: ich reise für mein Leben gerne, bin sportlich und liebe die intellektuelle Herausforderung. 

Selbständiger Personal Coach und Management-Trainerin für Privat- und Geschäftskunden in Berlin, München und Köln

Professorin für Betriebswirtschaftslehre, Innovation und Change an der Berlin International University of Applied Sciences

Hochschuldozentin mit Lehraufträgen an der HWR Berlin, GGS Heilbronn, Universität Mannheim, Mannheim Business School, Hochschule München, Hochschule Fresenius, DHBW

Director Strategy Consulting bei diva-e Digital Transformation Consulting GmbH in München

Assistant Professor für Entrepreneurship und Startup Management an der German Graduate School (GGS)

Head of Mannheim Center for Entrepreneurship and Innovation (MCEI) der Universität Mannheim

Startup Consultant und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Mannheim

Program Manager Real Projects am Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) der Hochschule München

Startup Consultant im Münchner Existenzgründungsbüro

Marketing Strategy Consultant bei Pepper GmbH in München

Praktikum im Marketing der BMW Group in München

Studentische Beraterin bei StreamServe im SAP Competence Center in Walldorf

Wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim

Studium der Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin

Forschungsaufenthalt an der Stanford University

Promotion an der Universität Mannheim, Institut für Mittelstandsforschung und Entrepreneurship

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim

Studienaufenthalt an der Università di Palermo

Abitur am Theresien-Gymnasium Ansbach

Wissenschaftliche Arbeiten

Wagner, D. & Di Bella, J. (2016). Management Education in the 21st Century: Real-Life Learning as a Pedagogical Approach in Business Schools. Konferenzpapier Strategic Management Society Conference 2016, Berlin.

Di Bella, J. (2015). What is Resilience Really? Refining a Concept of Organizational Success in Times of Crises. Konferenzpapier EGOS Conference 2015, Athen, Griechenland.

Di Bella, J. (2015). Resilience Pedagogy in Entrepreneurship Education. Konferenzpapier ECSB Conference 2015, Lüneburg.

Di Bella, J. & Schoenebeck, G. (2015). Artistic Freedom: Lessons in Intrapreneurship Drawn from the Fine Arts. Konferenzpapier EuroMed Conference 2015, Paris, Frankreich.

Di Bella, J. (2014). Unternehmerische Resilienz: Protektive Faktoren für unternehmerischen Erfolg in Risikokontexten. Dissertation, Universität Mannheim.

Di Bella, J. (2013). Artistic Freedom and the Shoal-Model of Intrapreneurship: Management Lessons in Innovation and Creativity Drawn from Fine Arts. Winner Essay Global Peter Drucker Challenge 2013.

Di Bella, J. (2013). Innovative Ansätze in der Beratung von Migrantinnen und Migranten mit Gründungsambitionen Potenziale aus der akademischen Gründungslehre nutzen. WISO direkt, August 2013.

Di Bella, J. (2013). Unternehmerische Protektion – Potenziale für die Gründungsberatung von Migrantinnen und Migranten: Empirische Einblicke und neue Handlungsimpulse. Arbeitspapier, Institut für Sozialpädagogische Forschung (ism), Mainz.

Leicht, R., Di Bella, J., Berwing, S., Langhauser, M., Leiß, M., Philipp, R., Volkert, M. & Werner, L. (2012). Bedeutung, Triebkräfte und Leistungen von Migrantenunternehmen in Baden-Württemberg. Institut für Mittelstandsforschung Mannheim, Studie für das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden- Württemberg, Stuttgart.

Di Bella, J. & Leicht, R. (2011). Zielgruppenorientierte Gründungsförderung: Migrantinnen und Migranten in der Gründungsberatung. In: N. Irsch und P. Witt, Gründungsförderung in Theorie und Praxis, KfW Bankengruppe/FGF, Frankfurt am Main, 223-240.

Berufliche Laufbahn

akademische Laufbahn

Vorträge

„Der resiliente Mensch“, Keynote-Vortrag für das Deutsche Rote Kreuz Landesverband NRW am 28. Oktober 2019 in Düsseldorf. 

"Entrepreneurship x self-leadership: Know-how and tools for successful entrepreneurs", Vortrag am 05. September 2019 im Rahmen der Startup Class Berlin. 

"How to stay on top of the game: Self-leadership in times of disruption", Vortrag für Women in Localization am 12. März 2019 im hub:raum Berlin. 

„Digitale Innovation in etablierten Unternehmen: Wie Sie einen Rollator in eine Vespa verwandeln“, Rede auf dem Deutschen Finanzplanertag am 18. Oktober 2018 in München. 

Digital Dialog: Bayern digital - Zukunft gestalten", Moderation der Podiumsdiskussion im April 2018 im Rahmen der Münchner Webwoche. 

„Digital Marketing and Social Sales“, Rede im November 2017 vor 80 Experten und Führungskräften auf dem Digital Excellence Summit in Disneyland Paris, Frankreich

„Moderne Innovationsansätze zur Entwicklung von Produkt- und Dienstleistungsideen“, Rede im März 2017 vor 150 Fach- und Führungskräften auf dem Jubiläum von smartGAS Heilbronn

Unternehmerischer Erfolg und Misserfolg: Wenn Gazellen schöner scheitern“, Rede im Juli 2016 vor 300 Top-Managern und Unternehmern auf dem Jubiläum der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn

„Unternehmerische Resilienz“, Rede im Januar 2016 für die Wirtschaftsjunioren in der Innovationsfabrik Heilbronn

„Intrapreneurship: Unternehmerisches Denken und Handeln in etablierten Organisationen“, Rede im November 2015 im Rotary Club Heilbronn

„The Future of Education”, Rede im August 2015 auf der Academy of Management Conference in Vancouver, Kanada

„Education for Millennials: Teaching Generation Y“, Rede im Oktober 2014 auf der EFMD Conference in Richmond, Virginia, USA

„Play the Y-Game: Business School Education for Millennials“, Rede im September 2014 auf der EFMD Conference in Brüssel, Belgien

„E-Commerce – Wo geht die Reise hin?“ Moderation der Podiumsdiskussion im Mai 2014 mit einem renommierten Podium und über 300 Gästen auf dem Homecoming Day der Universität Mannheim

„xYz – Education and Learning for Millennials”, Rede im Februar 2014 auf der EFMD Conference for Deans and Directors in Göteborg, Schweden

„Inspiration and Innovation in Business School Education“, Podiumsdiskussion im November 2013 auf dem Global Peter Drucker Forum in Wien, Österreich

© 2019 Dr. Jessica Di Bella